Spielräume schaffen
/

 

 

Profil

Björn Hillebrand

Heilpraktiker

Heilpraktiker für Psychotherapie

Examinierter Krankenpfleger

Klinischer Schutztechniktrainer


Verheiratet, Vater von zwei Kindern



Aktuell:

Sandspieltherapie/Therapeutisches Sandspiel (nonverbale, tiefenpsychologische Diagnostik-, Therapie- und Coachingmethode)

Akademiestudiengang an der Fernuniversität Hagen zu folgenden Themen: Angewandte Ethik, Einführung in die Praktische Philosophie


Schulische und berufliche Bildung:

1997         : Abitur

1997/98   : Wehrdienst (Sanitätsdienst)

1998-2001: Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger, St. Johannes-Hospital Dortmund

2001-2012: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Marien-Hospital Dortmund

                (Kath. St. Johannes-Gesellschaft)

2002         : Ausbildung zum Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation, BSA

2003-2005: Ausbildung zum Heilpraktiker, Paracelsus Dortmund;

                  Erfolgreiche Zulassungsprüfung am Gesundheitsamt Dortmund 2005)  

2005-2006: Weiterbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie/Psychologischen Berater    

                   inklusive Coaching (Paracelsus Dortmund)




Psychotherapeutische/Beraterische Ausbildungen:

NLP-Practitioner (Paracelsus Dortmund/society of NLP)

Ängste bewältigen mit NLP (Paracelsus Dortmund)

Rational-emotive Verhaltenstherapie (REVT) primary certificate (DIREKT Würzburg)

Humorvoll-provokative Gesprächsführung (in Anlehnung an die Provokative Therapie nach Frank Farrelly; Paracelsus Dortmund)

Wenn uns die Worte fehlen – Therapeutisches Lesen (Paracelsus Dortmund)

Burnout-Beratung (Paracelsus Dortmund)

 

Entspannungsverfahren:

Seminarleiter Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (Paracelsus Hamburg)

Aromaölmassage (Paracelsus Hamburg)

Ätherische Öle in der Aromapflege (Firma Primavera)


Naturheilkundliche Arzneimitteltherapie:

Bach-Blütentherapie (Paracelsus Dortmund)

Phytotherapie (Paracelsus Dortmund)

Homöopathie bei psychischen Störungen (Paracelsus Dortmund)


Sonstige Fortbildungen:

Steinfurter Therapiebegleithundmethode Block 1und 2 (MITTT)


Ehrenamtliche, kirchliche Tätigkeiten:

Seelsorge, Organist, Öffentlichkeitsarbeit via Internetauftritt, Ersthelfer


Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten und psychologischer Berater (VFP)